Architektur im Gespräch: Werkbericht Baumschlager Eberle Architekten

Prof. Dietmar Eberle: "200 100 50 20 10"


Die Welt wird immer komplexer. Nicht zuletzt für Bauherren und Nutzer von Gebäuden. Viele Gebäude überbieten sich dabei, mit immer noch höherem technischem Aufwand Energie einzusparen. Der Mensch wird darin zum Störfaktor.
Der Gegenentwurf heißt 2226: Es ist ein Haus rund um den Menschen gebaut, entwickelt mit elementaren Mitteln der Architektur. 2226 kommt ohne Heizung, ohne Lüftung, ohne Kühlung aus und verspricht dem Nutzer dennoch eine Temperatur zwischen 22 und 26°C – genau jenen Bereich, den der Mensch als angenehme Raumtemperatur empfindet.
Kurzum: zurück zu einer einfacheren, aber viel intelligenteren Welt.
"Architektur im Gespräch" ist eine Vortragsreihe der Architektenkammergruppe Reutlingen und des Baudezernats Reutlingen in Kooperation mit der vhsrt.


(Eintritt frei)

1 Abend, 06.11.2019
Mittwoch, 19:30 - 22:00 Uhr
1 Termin(e)
PLAN_i architekten Christopher Schenk
Kg5010
Haus der Volkshochschule, Spendhausstraße 6, 72764 Reutlingen, Saal, EG

♿ barrierefreier Zugang



Belegung: 
 (Plätze frei)

Weitere Veranstaltungen von PLAN_i architekten Christopher Schenk

Mi 13.03.19
19:30 - 22:00 Uhr
Reutlingen

Volkshochschule Reutlingen GmbH

Spendhausstraße 6
72764 Reutlingen

Tel.: 07121 336-0
Fax: 07121 336-222
info@vhsrt.de
www.vhsrt.de
Lage & Routenplaner