Oper: Salome

Richard Strauss im Großen Haus in Stuttgart


Obsession, wollüstige Begierden, religiöser Wahn, selbstherrliche Verblendung und dergleichen noch mehr – Willkommen in Jerusalem zur Zeit des Königs Herodes, Gemahl der Herodias. Wie kaum eine zweite Oper um 1900 hat Strauss’ „Salome“ den neuen Ton der Moderne angegeben: in raffiniert exotischer Harmonik, dramaturgisch brillant zugespitzt, verführerisch und abgründig wie Salome selbst. Noch schärfer als Oscar Wildes Textvorlage lässt Strauss hier polare Klangwelten aufeinander prallen: die heiligen Gesänge des Propheten Joachanaan, den angstgetriebenen Herodes, die machtlüsterne Herodias und Salomes schwelenden „Tanz der sieben Schleier“.

Abfahrt: 17:00 Bushaltestelle Südbahnhof West 2, 17:15 alter Omnibusbahnhof, 17:30 Expresso-Bushaltestelle Tannenberger Straße

1 Tag, 18.07.2019
Donnerstag, 16:30 - 23:30 Uhr
1 Termin(e)
Andreas Flad
Sf5904
Alter Omnibusbahnhof Reutlingen, Kaiserstraße 7, 72764 Reutlingen

Fahrt und Einführung:
22,00
plus Opernkarte


Belegung: 
 (Kurs ist belegt, Anmeldung auf Warteliste möglich.)

Weitere Veranstaltungen von Andreas Flad

 neu 
W. A. Mozart im Großen Haus in Stuttgart
Sf5903
So 26.05.19
16:30 - 22:30 Uhr
Reutlingen

Volkshochschule Reutlingen GmbH

Spendhausstraße 6
72764 Reutlingen

Tel.: 07121 336-0
Fax: 07121 336-222
info@vhsrt.de
www.vhsrt.de
Lage & Routenplaner