Georg Büchners Dramen „Dantons Tod“ und „Woyzeck“



Themenblock der Nachmittagsakademie Kunst- und Kulturgeschichte und spezial
Büchners Werke nehmen in ihrer sprachlichen Verdichtung eine Sonderstellung in der deutschen Literatur ein. Mit wenigen Pinselstrichen zeichnet Büchner differenzierte psychologische Portraits. Seine Sprache vermag auf dem schmalen Grad zwischen sinnlicher Anschauung und abstrakter Begrifflichkeit mühelos die Balance zu halten.
Wir werden "Dantons Tod" und "Woyzeck" genauer unter die sprachliche Lupe nehmen und die sozialkritischen und philosophischen Aspekte gemeinsam anaylisieren.

Zur ersten Sitzung bitte ich Sie "Dantons Tod" zu lesen.




4 Nachmittage, 28.01.2020 - 18.02.2020
Dienstag, wöchentlich, 16:00 - 18:00 Uhr
4 Termin(e)
Thorsten Mayer
Lt2601
Haus der Volkshochschule, Spendhausstraße 6, 72764 Reutlingen, Raum: 207, 2. OG

♿ barrierefreier Zugang
55,90
(erm. 50,30€)


Belegung: 
 (Plätze frei)

Weitere Veranstaltungen von Thorsten Mayer

Mo 08.04.19
19:00 - 20:30 Uhr
Reutlingen
des 19. und 20. Jahrhunderts
Lt2690
Di 25.06.19
16:15 - 18:15 Uhr
Reutlingen
Mo 14.10.19
19:00 - 20:30 Uhr
Reutlingen
Mi 04.03.20
18:15 - 20:30 Uhr
Reutlingen
Sa 07.03.20
09:00 - 14:00 Uhr
Reutlingen
Di 16.06.20
16:00 - 18:00 Uhr
Reutlingen

Volkshochschule Reutlingen GmbH

Spendhausstraße 6
72764 Reutlingen

Tel.: 07121 336-0
Fax: 07121 336-222
info@vhsrt.de
www.vhsrt.de
Lage & Routenplaner