Literatur unterm Dach - Speziell zur Winterzeit

Fluchtursachen in Deutschland - Die NS-Diktatur

Geschichte in Geschichten


In seiner beliebten Reihe greift Jürgen Hauff das aktuelle Thema Flucht und Vertreibung auf und blickt zurück in die Zeit der Nationalsozialistischen Diktatur in Deutschland. Adolf Hitler, am 30. Januar 1933 von Reichspräsident Hindenburg zum Reichskanzler berufen, erklärt bereits Anfang Februar dem Generalstab der Reichswehr die Ziele seiner Machtergreifung: Ausrottung des Marxismus, Beseitigung der inneren Gegner und des „Krebsschadens“ der Demokratie, Rückgewinnung außenpolitischer Stärke mit der Option eines baldigen Krieges etc. Mit rücksichtsloser Konsequenz wird dieses Programm einer „nationalen Revolution“ in die Tat umgesetzt. Die Gegner und Kritiker der Nazis müssen befürchten, beseitigt zu werden und flüchten mit der Bitte um Asyl in die Nachbarländer. Jürgen Hauff liest Texte von Asylsuchenden deutschen Schriftstellern (1933-1940) und vom Schicksal der deutschen Kriegsflüchtlinge (1945).

Eintritt frei, Spenden zugunsten der Kulturarbeit

1 Abend, 09.02.2020
Sonntag, 17:00 - 20:00 Uhr
1 Termin(e)
Jürgen Hauff
Lt7014Gom
Gomaringen, Schloss, Schlosshof 1, 72810 Gomaringen, Bürgersaal

♿ barrierefreier Zugang



Belegung: 
 (noch 15 Plätze frei)

Weitere Veranstaltungen von Jürgen Hauff

Literatur unterm Dach: Geschichte in Geschichten
Lt7015Gom
So 17.02.19
17:00 - 20:00 Uhr
Gomaringen

Volkshochschule Reutlingen GmbH

Spendhausstraße 6
72764 Reutlingen

Tel.: 07121 336-0
Fax: 07121 336-222
info@vhsrt.de
www.vhsrt.de
Lage & Routenplaner