Atomwaffen sind wieder in




Nach dem Auslaufen des INF-Mittelstreckenvertrages und der Sabotage des Nuklearabkommens mit Iran durch die USA droht eine neue Aufrüstung mit atomaren Massenvernichtungswaffen: in Europa, im Nahen Osten und auch global zwischen den USA und China. In Berlin mehren sich die Befürworter einer Mitverfügung Deutschlands über Atomwaffen im Rahmen einer gemeinsamen Militärpolitik der EU.
Andreas Zumach ist Journalist und Rüstungskontrollexperte mit Sitz in Genf.

In Kooperation mit franz.K und RüstungsInformationsBüro (RIB) e. V.

Moderation: Dr. Ulrich Bausch



1 Abend, 04.12.2019
Mittwoch, 19:30 - 21:00 Uhr
1 Termin(e)
Andreas Zumach
Pb1045
Haus der Volkshochschule, Spendhausstraße 6, 72764 Reutlingen, Saal, EG

♿ barrierefreier Zugang
8,00
(erm. 2,00€)


Belegung: 
 (Plätze frei)

Weitere Veranstaltungen von Andreas Zumach

Die Grenzen des Sagbaren und unser aller Verantwortung für gerechten Frieden in Nahost
Pb4002
Mi 20.03.19
20:00 - 21:30 Uhr
Reutlingen

Volkshochschule Reutlingen GmbH

Spendhausstraße 6
72764 Reutlingen

Tel.: 07121 336-0
Fax: 07121 336-222
info@vhsrt.de
www.vhsrt.de
Lage & Routenplaner