Design Thinking




Design Thinking orientiert sich an der Arbeitsweise von Designern. Es geht hierbei um das Erlernen eines neuen Ansatzes, der aber auf den Grundprinzipien Team, Prozess und Raum besteht. Die zentrale Rolle spielt hierbei die Sichtweise des Anwenders und dessen Nutzen.
Die Vorgehensweise im Design Thinking bezieht immer Menschen unterschiedlicher Disziplinen und deren Sichtweisen mit ein und kommt so zum besten Ergebnis.
Der Ansatz Design Thinking ist eine neue Herangehensweise an Themen wie z. B. Produktentwicklungen, kann aber auch für andere Problemstellungen eingesetzt werden.
Lernen Sie in diesem Tagesworkshop die Grundzüge des Design Thinkings kennen und üben Sie den Einsatz der Technik anhand eines Beispiels.
Dozentin:
Simone Schwille-Pecenko
B. Eng.: Textiltechnologie und Management
MBA: Master of Business Administration


Seminar inkl. Pausengetränke und Mittagessen.

1 Tag, 12.06.2020
Freitag, 09:00 - 16:30 Uhr, 90 Min. Pause
1 Termin(e)
Simone Schwille-Pecenko
EGA2708BZ
Seminarzentrum West T3, Täleswiesenstr. 3, 72770 Reutlingen, Raum: A15, 1. OG

490,00

Bildungszeit: ja (mehr Infos hier) Fachkursförderung: ja (mehr Infos hier)

Belegung: 
 (Plätze frei)

Volkshochschule Reutlingen GmbH

Spendhausstraße 6
72764 Reutlingen

Tel.: +49 7121 336-0
Fax: 07121 336-222
info@vhsrt.de
www.vhsrt.de
Lage & Routenplaner