Manipulationen erkennen

Erlangen Sie das Wissen, wie Menschen beeinflusst werden


Häufig tun wir Dinge, die wir nie machen wollten. Weshalb ist das so?
Gibt es Mechanismen und Methoden, mit denen wir auf Knopfdruck beliebig manipuliert werden können?
Zahlreiche Psychologen haben sich mit dieser Frage beschäftigt und kommen zum Ergebnis: Ja!
In diesem Seminar lernen Sie diese Manipulationsmechanismen kennen und decken praxisnah an zahlreichen Situationen aus dem beruflichen und privaten Alltag diese auf.
So können Sie sich zukünftig gezielt und sehr effizient davor schützen. Denn im Grunde genommen gibt es nur sechs manipulative Stellhebel. Welche das sind, erfahren Sie in diesem Seminar.
Inhalt:
- Der Aufbau eines Beeinflussungsgesprächs
- Die Manipulationsfaktoren
- Methoden zur Abwehr von Manipulationen



1 Tag, 27.04.2020
Montag, 09:00 - 16:00 Uhr, 60 Min. Pause
1 Termin(e)
Veit Senner
EGA2117BZ
Seminarzentrum West T3, Täleswiesenstr. 3, 72770 Reutlingen, Raum: A25, 2. OG

Teilnehmergebühr Festbetrag:
490,00

Bildungszeit: ja (mehr Infos hier)

Belegung: 
 (Plätze frei)

Weitere Veranstaltungen von Veit Senner

Mo 18.05.20
09:00 - 16:00 Uhr
Reutlingen
Mo 15.06.20
09:00 - 16:00 Uhr
Reutlingen

Volkshochschule Reutlingen GmbH

Spendhausstraße 6
72764 Reutlingen

Tel.: +49 7121 336-0
Fax: 07121 336-222
info@vhsrt.de
www.vhsrt.de
Lage & Routenplaner