Die deutsche Bildungsrevolution in der Weimarer Republik



Themenblock der Nachmittagsakademie spezial
In der neuen deutschen Verfassung von 1919 wurde das lebenslange Lernen für jedermann festgeschrieben. Dies bedeutete eine grundlegende Revolution des deutschen Bildungswesens und viele Neuerungen im Einzelnen: Neben der Einrichtung einer allgemein verpflichtenden Grundschule wurde es Mädchen gestattet, an allen Arten von Bildungseinrichtungen reichsweit teilzunehmen - also auch zu studieren, was bis dahin jungen Frauen im Deutschen Reich weitgehend verwehrt worden war. Auch die Erwachsenenbildung für Nicht-Akademiker war in der Verfassung verankert worden, so dass überall im Reich Volkshochschulen begründet wurden. Sie boten (Weiter-)Bildung in den unterschiedlichsten Themenfeldern und ermöglichten es sogar, sich für einen höheren Bildungsabschluss zu qualifizieren. Ganz nebenbei wurden die Volkshochschulen zum wesentlichen Vermittler für ein Demokratieverständnis bei den Bürgerinnen und Bürgern. Kein Zufall also, dass die nationalsozialistische Diktatur diese neuen Bildungsinstitutionen unter staatliche Kuratel stellte und gleichschaltete ...




1 Nachmittag, 06.07.2020
Montag, 14:00 - 16:15 Uhr
1 Termin(e)
Matthias Hofmann
Ge1590
Haus der Volkshochschule, Spendhausstraße 6, 72764 Reutlingen, Raum: 214, 2. OG

♿ barrierefreier Zugang
20,00
(erm. 18,00 € bei Belegung von min. 3 Angeboten der Nachmittagsakademie spezial)


Belegung: 
 (Plätze frei)

Weitere Veranstaltungen von Matthias Hofmann

1. Semester, Herbst/Winter 2019/20: Griechische und Römische Antike
Kg0081
Do 19.09.19
17:15 - 18:30 Uhr
Reutlingen
Mo 13.01.20
15:00 - 17:00 Uhr
Reutlingen
Mo, Fr, Di 13.01.20
09:15 - 11:45 Uhr
Reutlingen
Das Corona Virus 2019/2020
Pb1041
Mo 02.03.20
15:00 - 17:00 Uhr
Reutlingen
Mo, Fr, Di 02.03.20
09:15 - 11:45 Uhr
Reutlingen
2. Semester, Frühjahr/Sommer 2020: Frühes Christentum und frühes Mittelalter
Kg0082
Mi 04.03.20
17:15 - 18:30 Uhr
Reutlingen
 neu 
Facetten aus Geschichte, Archäologie, Landeskunde und Politik
Hl5011
Fr, Mo, Do 06.03.20
14:30 - 17:30 Uhr
Reutlingen
Mo 09.03.20
14:00 - 16:15 Uhr
Reutlingen
Di, Fr 10.03.20
14:00 - 16:00 Uhr
Reutlingen
Do 16.04.20
19:30 - 21:00 Uhr
Online-Kurs
 neu 
Europa 1347-1353
Ge1116Q
Fr 24.04.20
19:30 - 21:00 Uhr
Online-Kurs
... und von den Staaten, die sie einsetzen woll(t)en
Pb1042Q
Mo 27.04.20
15:00 - 17:00 Uhr
Online-Kurs
 neu 
Die Furcht vor "Weimarer Verhältnissen"
Pb2001Q
Do 30.04.20
14:00 - 16:15 Uhr
Online-Kurs
Die politische Karriere von Boris Palmer
Pb1043Q
Mo 11.05.20
15:00 - 17:00 Uhr
Online-Kurs
Do 14.05.20
19:30 - 21:00 Uhr
Online-Kurs
Di 19.05.20
14:00 - 16:15 Uhr
Online-Kurs
Di, Mi, Do 26.05.20
09:15 - 11:30 Uhr
Online-Kurs
Do 18.06.20
14:00 - 16:00 Uhr
Reutlingen
Fr, Mo 19.06.20
09:15 - 11:45 Uhr
Reutlingen
Fr 19.06.20
19:30 - 21:00 Uhr
Online-Kurs
 neu 
Ein Porträt
Rg1301
Di 23.06.20
14:00 - 16:15 Uhr
Reutlingen
Mo 29.06.20
15:00 - 17:00 Uhr
Reutlingen
 neu 
Sicherheitspolitische Herausforderungen und Perspektiven im 21. Jahrhundert
Pb1080
Fr 10.07.20
14:00 - 16:15 Uhr
Reutlingen
Vom Kriegsende bis zur Gründung der Bundesrepublik
Ge1600
Fr, Mo 10.07.20
09:15 - 11:45 Uhr
Reutlingen
Mo 13.07.20
15:00 - 17:00 Uhr
Reutlingen
Mo 20.07.20
14:00 - 16:15 Uhr
Reutlingen
Do 17.09.20
14:00 - 16:00 Uhr
Reutlingen

Volkshochschule Reutlingen GmbH

Spendhausstraße 6
72764 Reutlingen

Tel.: +49 7121 336-0
Fax: +49 7121 336-222
info@vhsrt.de
www.vhsrt.de
Lage & Routenplaner