Fjodor Michailowitsch Dostojewski (1821-1881)


>Vor 200 Jahren wurde Fjodor Michailowitsch Dostojewski, einer der Giganten der Weltliteratur, geboren. Am eigenen Leibe hatte er Höhen und  Tiefen menschlicher Existenz erfahren. Seine großen Romane wie "Schuld und Sühne" (Verbrechen und Strafe), "Der Idiot", "Die Dämonen", "Die Brüder Karamasow" oder auch die vom Umfang kleineren Werke wie "Der Spieler" beleuchten die Dunkelheiten, aber auch das in aller Finsternis menschlicher Existenz aufglimmende Licht. Der Vortrag will einen Zugang zu diesem jüngeren Zeitgenossen von Friedrich Nietzsche und überragenden Romancier und seine ergreifenden Werke bieten.
>

1 Abend, 11.10.2021
Montag, 19:30 - 21:00 Uhr
1 Termin(e)
Prof. Wolfgang Urban
Lt2610
Haus der Volkshochschule, Spendhausstraße 6, 72764 Reutlingen, Saal, EG

♿ barrierefreier Zugang
8,00
(erm. 5,00 €)


Belegung: 
 (Plätze frei)
anmelden

Weitere Veranstaltungen von Prof. Wolfgang Urban

Mi 17.06.20
15:00 – 17:00 Uhr
Reutlingen
Von Nikolaus Cusanus (+1462) zu Giordano Bruno (+1600)
Ph3090Q
Mo, Di 03.05.21
15:00 – 17:00 Uhr
Online-Kurs
Herbst/Winter 2021/2022, 5. Semester: Das Zeitalter der Renaissance und des Manierismus
Kg0085
Mi 29.09.21
17:15 – 18:30 Uhr
Reutlingen
Mo 11.10.21
19:30 – 21:00 Uhr
Online-Kurs
Die Staatstheorie des Niccolò Machiavelli
Ph4005
Fr 15.10.21
15:00 – 17:00 Uhr
Reutlingen
Fr 26.11.21
15:00 – 17:00 Uhr
Reutlingen
Wegbereiter von Aufklärung und Moderne
Ph1003
Do 09.12.21
19:30 – 21:00 Uhr
Reutlingen

vhsrt · Volkshochschule Reutlingen GmbH

Spendhausstraße 6
72764 Reutlingen

Tel.: +49 7121 336-0
Fax: +49 7121 336-222
info@vhsrt.de
www.vhsrt.de
Lage & Routenplaner