Bild: Augenstein (https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Johannes_Reuchlin_1455-1522_-_panoramio.jpg), „Johannes Reuchlin 1455-1522 - panoramio“, https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/legalcode

Johannes Reuchlin (1455-1522) und die Christliche Kabbala

Ein schwäbischer Gelehrter als Pionier der jüdisch christlichen Verständigung

Das Johannes Reuchlin-Gedenkjahr gibt Anlass, an einen großen Philosophen, Humanisten, Juristen und Freund des Judentums zu erinnern.  Als zu Beginn des 16. Jahrhunderts alle jüdischen Bücher bis auf die Hebräische Bibel zerstört werden sollten, schrieb Reuchlin: „Verbrennt nicht, was ihr nicht kennt!“
Spuren der Wirksamkeit Reuchlins als Pionier der jüdisch-christlichen Verständigung sind vor allem in Südwestdeutschland bis heute auf den heutigen Tag zu finden.
In Kooperation mit der keb und der evangelischen Erwachsenenbildung


1 Abend, 27.04.2022
1 Termin(e)
Matthias Morgenstern
Ph3091Q
Online

8,00
(ermäßigt: 5,00 €)


Belegung: 
 (Plätze frei)

Weitere Veranstaltungen von Matthias Morgenstern

Ein schwäbischer Gelehrter als Pionier der jüdisch christlichen Verständigung
Ph3091
Mi 27.04.22
19:30 – 21:00 Uhr
Reutlingen

vhsrt · Volkshochschule Reutlingen GmbH

Spendhausstraße 6
72764 Reutlingen

Tel.: +49 7121 336-0
Fax: +49 7121 336-222
info@vhsrt.de
www.vhsrt.de
Lage & Routenplaner