Stadtarchiv Reutlingen


Vergangenheit und Gegenwart der ehemaligen Reichsstadt und der späteren Industriestadt Reutlingen spiegeln sich in den reichhaltigen Quellen des Stadtarchives. Der Gesamtumfang der archivierten Unterlagen beläuft sich inzwischen auf fünf Regalkilometer. Die städtische Überlieferung setzt ein mit einem Kaufbrief der Armenpflege aus dem Jahr 1298 und reicht bis zu den digitalen Zugängen der Gegenwart.
Die Führung gibt Einblick in die tägliche Archivarbeit sowie zu Nutzungsmöglichkeiten vor Ort und im Internet. Ausgewählte Archivalien sind bei einer abschließenden Magazinführung zu sehen.

Treffpunkt: 15:00 Rathaus-Haupteingang
(Dauer ca. 2 Std.)

In Zusammenarbeit mit dem Reutlinger Geschichtsverein
1 Nachmittag, 08.07.2022
Freitag, 15:00 - 17:00 Uhr
1 Termin(e)
Dr. Roland Deigendesch
Sf2214
Stadtarchiv Reutlingen, Marktplatz 22, 72764 Reutlingen

5,00
inkl. Führung


Belegung: 
 (Kurs ist belegt, Anmeldung auf Warteliste möglich.)
Veranstaltung in Warenkorb legen (Warteliste)
Jetzt in Warteliste eintragen
Anmeldeschluss: 20.06.2022

Weitere Veranstaltungen von Dr. Roland Deigendesch
Leiter des Stadtarchives

 neu 
StadtPalais und Hauptstadtarchiv Stuttgart
Sf2207
Mi 09.03.22
12:00 – 17:50 Uhr
Reutlingen
 neu 
Hohenhundersingen, Bichishausen, Hohengundelfingen, Derneck
Sf2210
Sa 18.06.22
13:00 – 20:00 Uhr
Reutlingen
Eine Geschichte in Dokumenten und Bildern
227A351002
Do 01.12.22
20:00 – 21:30 Uhr
Reutlingen
Eine Geschichte in Dokumenten und Bildern
227A351003
Do 01.12.22
20:00 – 21:30 Uhr
Online

vhsrt · Volkshochschule Reutlingen GmbH

Spendhausstraße 6
72764 Reutlingen

Tel.: +49 7121 336-0
Fax: +49 7121 336-222
info@vhsrt.de
www.vhsrt.de
Lage & Routenplaner