Raureif

Uschi Kurz liest aus ihrem zweiten Baden-Württemberg-Krimi

Die bekannte Stuttgarter Künstlerin Mira Bellon wird ermordet. Der erste Verdacht fällt auf einen jungen Mann, der ihr noch monatelang nach Beendigung einer leidenschaftlichen Affäre nachtgestellt hat. Doch dann stoßen Hauptkommissar Konstantin Marks und Rechtsmedizinerin Kathrin Zimmermann bei ihren Nachforschungen auf ein dunkles Geheimnis in der Vergangenheit der toten Künstlerin. Als dann noch weitere Verbrechen im Umfeld einer Selbsthilfegruppe für Stalking-Opfer geschehen, führt die Spur des raffinierten Mörders bis nach Reutlingen.
In Zusammenarbeit mit vhs und Buchhandlung Gustav
Kartenvorverkauf ab 01.09.2017, G B und online unter www.vhsrt.de
Eintritt 5,00 € (erm. 4,00 €)


1 Abend, 12.10.2017
Donnerstag, 20:00 - 22:00 Uhr
1 Termin(e)
Uschi Kurz
Lt1001Gom
Gomaringen, Bibliothek, Schlosshof 6, 72810 Gomaringen

5,00
(erm. 4,00 €)


Belegung:
 
    1. vhsrt: Angebote

    2. vhsrt pass(t)genau!

      Manche Kurse und Veranstaltungen sind besonders auf unterschiedliche Wünsche und Bedürfnisse ausgerichtet. Diese Angebote finden Sie hier.
    3. vhsrt vor Ort

      Wohnortnah und ohne weite Anfahrtwege: das zeichnet die Angebote in den Reutlinger Stadtteilen und benachbarten Gemeinden aus. Neben Angeboten der Erwachsenenbildung ist die Jugendkunstschule ebenfalls mit interessanten Angeboten präsent.
      Hier geht's zu den Außenstellenangeboten.
  1. Volkshochschule Reutlingen GmbH

    Spendhausstraße 6
    72764 Reutlingen

    Tel.: 07121 336-0
    Fax: 07121 336-222
    info@vhsrt.de
    www.vhsrt.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum