Sexualisierte Gewalt gegen Frauen im digitalen Raum

Vortrag und Austausch für Multiplikator*innen

Der Kurs ist abgeschlossen

Status
Kurs abgeschlossen Kurs abgeschlossen
Voraus-
setzung
Keine
Kursnr.
227L800000
Beginn
Mi., 09.11.2022,
10:00 - 12:00 Uhr
Dauer
1 Termin
Gebühr
0,00 €
Cyberstalking, Dickpics, Sextortion, Hate-Speech – in den letzten Jahren sind viele neue Begriffe aufgetaucht, die verschiedene Ausprägungen desselben sind:
Gewalt, der vor allem Frauen in der digitalen Welt ausgesetzt sind. Sie dienen der Einschüchterung, dem Erhalt von Machtstrukturen und haben häufig gravierende Folgen; dazu gehören Ängste, Einschränkungen der Lebensgestaltung und der Teilhabemöglichkeiten.
In dieser Veranstaltung erhalten Sie als Pädagog*in, Multiplikator*in, Netzwerkpartner*in Einblicke über Formen und Funktionen digitaler Gewalt gegen Frauen sowie einen Überblick über Schutz- und Handlungsmöglichkeiten.
Die Veranstaltung wird gefördert durch das Ministerium für Soziales, Gesundheit und Integration aus Mitteln des Landes Baden-Württemberg.

Kursort

Online


Kurstermine

Anzahl: 0

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.



Dozent(en)

Zur Zeit keine Kurse vorhanden.



Downloads

Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.