Japan, wie hältst du es mit der Religion?

Der Kurs ist abgeschlossen

Status
Präsenz: Kurs abgeschlossen Kurs abgeschlossen
Online: Kurs abgeschlossen Kurs abgeschlossen
Voraus-
setzung
Keine
Kursnr.
231A418000
Beginn
Mi., 25.01.2023,
19:30 - 21:00 Uhr
Dauer
1 Termin(e)
Gebühr
8,00 € ermäßigt 5,00 €
Viele Japaner:innen bezeichnen sich als "mu-shukyo" ??? - "ohne Religion" -,
besuchen aber gleichzeitig regelmäßig Schreine und Tempel, oder beten am
Hausaltar. Dieser scheinbare Widerspruch hängt unter anderem mit der Entstehung
des Wortes shukyo (??,
Religion) zusammen und dem Konzept der "offenbarten Religionen", das
die meisten Japaner:innen heute damit verbinden. Andererseits muss das
Augenmerk darauf gelegt werden, was die gegenwärtige Gesellschaft in Schreinen,
Tempeln oder spirituellen Orten und Objekten sieht. Weshalb praktiziert man in
Japan heute unter anderem Shinto und Buddhismus gleichzeitig? Zum japanischen
Umgang mit Religion und Spiritualität.

Kursort

Zoom-Raum 05


Kurstermine

Anzahl: 0

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.



Dozent(en)

Zur Zeit keine Kurse vorhanden.



Downloads

Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.