„Ice Age“ im Hochschwarzwald

Status
Anmeldung möglich Anmeldung möglich
Voraus-
setzung
Keine
Lehrwerk
Keines
Kursnr.
243A622001
Beginn
Sa., 20.07.2024,
08:00 - 19:00 Uhr
Dauer
1 Termin(e)
Gebühr
93,00 € (inkl. Führung und Liftfahrt)
Auch der Hochschwarzwald hatte in den letzten Eiszeiten eine dicke Eiskuppe mit bis zu 6 Hang-gletschern. Die schönen Karseen im Schwarzwald wurden einst von Gletschern ausgeschürft. Gerade in einer sommerlichen Zeit können in der Kühle des Hochschwarzwaldes um das Feldberggebiet Seen besichtigt werden, die noch Gletscherschliffe und große Geschiebe zeigen. Im Talgrund bei Menzenschwand sind mehrere Moränenwälle zu besichtigen, welche die Vorstoßfronten der Gletscher nachzeichnen. Die Mittagspause ist am Klosterweiher (Gaststätte; ehem. Fischereibetrieb von St. Blasien) bei Horbach und Wittenschwand vorgesehen, natürlich einem malerischen Karsee mit gleich noch einem (grünem) Karsee, der jedoch von einem Hochmoor überprägt wurde.
Kursfoto

Kursort

Reutlingen, Alter Omnibusbahnhof
Kaiserstraße 7
72764 Reutlingen

Kurstermine

Anzahl: 1
Datum

20.07.2024

Uhrzeit

08:00 - 19:00 Uhr

Ort

Kaiserstraße 7, Reutlingen, Alter Omnibusbahnhof




Downloads

Bezeichnung
Stand

Bemerkung