Bildanalyse und Selbstverortung im Kunstgeschehen

Seminar für Kunstinteressierte, Künstler*innen und (Vor-)Studierende

Status
Anmeldung möglich Anmeldung möglich
Voraus-
setzung
Keine
Kursnr.
231H071004
Beginn
Di., 14.02.2023,
16:00 - 17:30 Uhr
Dauer
1 Termin(e)
Gebühr
18,00 € (Schüler*innen/Studierende 9,00 €)
Anmeldung bitte über 07121 336 132 S. Rossini oder tbecker@vhsrt.de. Schüler*innen/Studierende/Azubis dabei bitte (Hoch-)Schule angeben.
Zunächst werden Ihre Bilder genau analysiert, wir diskutieren das Motiv und die Wahl der Technik, um die nächsten Schritte zur Weiterentwicklung im persönlichen Arbeitsprozess oder in Ihrer Mappe zu besprechen. In einem zweiten Schritt stellen wir Ihre Arbeit(en) in den Zusammenhang anderer künstlerischer Arbeiten zu vergleichbaren Themen oder in vergleichbaren Techniken. Die eigene Arbeit wird so im Kontext zeitgenössischer Fragestellungen sichtbar, Orientierung im Kunstgeschehen kann aufgebaut werden.
Natu¨rlich ist eine Teilnahme auch wertvoll, wenn noch keine eigenen Bilder vorliegen. Fragen im Vorfeld ko¨nnen direkt an den Dozenten Thomas Nolden gestellt werden - am besten per E-Mail (thomas_nolden@gmx.de) oder auch telefonisch (0176/32811340). Thomas Nolden ist Absolvent der Staatlichen Hochschule fu¨r Bildende Ku¨nste Frankfurt/Main (Sta¨del) und leitet als Freischaffender Ku¨nstler die Malklassen an der dekart.
Kooperation: Pädagogische Hochschule Krementschuk (Ukraine)

Kursort

Online


Kurstermine

Anzahl: 1
Datum

14.02.2023

Uhrzeit

16:00 - 17:30 Uhr

Ort

Online




Downloads

Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.